Bei einem Tagesausflug nach Bad Pyrmont haben vier Power-Frauen den erfolgreichen Abschluss des ersten Working Out Loud (WOL) Circles gefeiert. Geh hier und jetzt mit auf den Tagesausflug und lass Dich inspirieren.

Auf den Punkt

  • Städtetrip
  • Reisen mit Bahn
  • Reisen als Gruppe
  • Wandern
  • Spazieren
  • Essen & Trinken
  • Stadtbesichtigung

Highlights

  • Wanderung zum Berggasthaus Sennhütte

  • Besteigung des Spelunkenturms

  • Spaziergang im Kurpark

  • Friedrichsquelle

Zeitplan

  • 11:00 Uhr Hannover: Abfahrt mit der Bahn

  • 12:00 Uhr Bad Pyrmont: Ankunft mit der Bahn

  • 12:15 Uhr Bad Pyrmont: Aperitif & Häppchen zur Einstimmung

  • 13:00 Uhr Bad Pyrmont: Stadtrundgang 1/2 zu Fuß

  • 13:20 Uhr Bad Pyrmont: Spaziergang durch den Kurpark

  • 14:15 Uhr Bad Pyrmont: Wasser-Tasting aus der Friedrichsquelle

  • 14:20 Uhr Bad Pyrmont: Wanderung zur Sennhütte

  • 15:00 Uhr Bad Pyrmont: Kakao im Berggasthaus Sennhütte

  • 16:00 Uhr Bad Pyrmont: Besteigung des Spelunkenturms

  • 17:00 Uhr Bad Pyrmont: Stadtrundgang 2/2 zu Fuß

  • 18:00 Uhr Bad Pyrmont: Abendessen im Restaurant En Casa

  • 20:00 Uhr Bad Pyrmont: Abfahrt mit der Bahn

  • 21:00 Uhr Hannover. Ankunft mit der Bahn

Mindset das zusammen führt

Mitte Oktober 2021 habe ich zur Gründung eines neuen Working Out Loud (WOL) Circles nach spannenden Menschen gesucht. Gefunden haben sich vier großartige und einzigartige Frauen die sich gegenseitig stärken und nicht nur als WOL Teilnehmer, sondern auch freundschaftlich zusammen gefunden haben.

~ ~ ~ ~ ~

Exkurs: Working Out Loud ist ein Konzept bei dem Du Dir jede Woche eine Stunde bewusst und aktiv in Dich und Dein selbst gewähltes Ziel investierst. Das Ziel kann Dein nächster Karriereschritt, der Aufbau Deines Netzwerkes, Deines Selbstvertrauens oder etwas ganz anderes sein, das für Dich gerade besonders wichtig ist.

~ ~ ~ ~ ~

Zusammen geführt haben uns Themen, welche uns im privaten wie auch im beruflichen Kontext nicht nur interessieren, sondern welche wir auch leben und gemeinsam ausbauen wollten:

#Achtsamkeit #Agilität #Coaching #DigitaleTransformation #Mediation #NewWork #Organisationsentwicklung #Projektmanagement #Selbstständigkeit #Teamführung #Training #Unternehmensberatung #Veränderungsmanagement

In den vergangenen Monaten haben wir gegenseitig Gedanken, Erfahrungen, Niederlagen und Erfolge geteilt. Wir haben uns gegenseitig inspiriert und Mut gemacht. Wir haben uns entwickelt und sind große Schritte in die für uns richtige Richtung gegangen.

Heute haben wir uns, unsere Entwicklung, unsere Erfolge und unsere Freundschaft gefeiert!

Tagesausflug mit der Bahn

11:00 Uhr

Hannover > Bad Pyrmont > Hannover

Drei von vier Teilnehmerinnen (Juliane, Ute & ich) kommen aus Hannover, eine (Andreja) aus Bad Pyrmont. Da wir uns bereits in Hannover persönlich getroffen haben, war diesmal Bad Pyrmont an der Reihe.

Aufgrund der kurzen Distanz haben wir uns für einen Tagesausflug mit der Bahn entschieden. Auf diese Weise war die An- und Abreise entspannt und günstig.

In Bad Pyrmont wurden wir mit dem Auto abgeholt und in die Innenstadt gefahren. Vor Ort ging es dann zu Fuß weiter. Was wir alles entdeckt haben siehst Du auf den folgenden Bildern.

Teile Deine Gedanken zu diesem Blogbeitrag jederzeit in den Kommentaren.

Dir wünsche ich jede Menge Inspiration in diesem Blogbeitrag für Dein nächstes Mikroabenteuer!

Stadtrundgang durch Bad Pyrmont

12:15 Uhr

Spaziergang durch den Kurpark

13:20 Uhr

Wanderung zur Sennhütte

14:20 Uhr

Besteigung des Spelunkenturms

16:00 Uhr

Abendessen im Restaurant En Casa

18:00 Uhr

Weiterführende Informationen

Werde jetzt Teil der Community

FranDiscovers ist für Familie & Freunde, Entdecker, Reisende, Weltenbürger, MutMacher, Impulsgeber, Brückenbauer, digitale Nomaden & alle Menschen, welche sich für die Inspiration für die Themengebiete Leben, Reisen und Arbeiten suchen und finden wollen.

Der aktive Austausch innerhalb der Community ist das Herz von FranDiscovers. Teile Deine Gedanken zu diesem Blogbeitrag jetzt in den Kommentaren.

  • Welche Fragen hast Du?

  • Was war überraschend für Dich?

  • Was hat Dir besonders gut gefallen?

  • Wozu hat Dich dieser Blogbeitrag inspiriert?